Termine 2017 der Naturfreunde,  Ortsgruppe Bad Bergzabern

Februar

11. evt. Sonderarbeitseinsatz

——————————————————————————————–

März

11. Arbeitseinsatz

16. Öffnung des Campingplatzes

25. und 26. Seminar Kinder- und Jugendgruppen leiten Teil 1 und 2 der Naturfreundejugend am Bethof

 

——————————————————————————————–

April

01. Ostereier bemalen ab 15 Uhr

08. Arbeitseinsatz

08. Vorständekonferenz am Bethof ab 10 Uhr

08. Jahreshauptversammlung ab 17 Uhr

15. Vereinsausflug zu einer Draisinenfahrt von Bornheim nach Westheim

16. Kleine Vereinswanderung zum Käseck mit anschließendem Osterbrunch

29. Seniorenkaffee ab 15 Uhr

——————————————————————————————–

Mai

01. Maiwanderung ab 9.30 Uhr

13. Arbeitseinsatz

20. Lama trekkingtour der Jugendgruppe

——————————————————————————————–

Juni

10. Arbeitseinsatz

10. Vereinsfest ab 17 Uhr

 

——————————————————————————————–

Juli

08. Arbeitseinsatz

15. Werktag für das Jubiläumsfest

22. Ausflug der Seniorengruppe zur Straußenfarm Mhou in Rülzheim

29. Kanuprojekt der Jugendgruppe am Silbersee in Bobenheim-Roxheim


August

12. Sonderarbeitseinsatz

18. – 19. Besuch und Infoabend der WWF Jugend am Bethof mit dem Thema:

„Rückkehr des Luchses  nach Deutschland“

—————————————————————————————————————————-

September

09. Arbeitseinsatz

09. Sternwanderung des Landeswanderwartes mit dem Ziel Bethof

09. Jubiläumsfeier 60 Jahre Einweihung Bethof ab 16 Uhr

10. Jubliäumsfeier 60 Jahre Einweihung Bethof 10 – 18 Uhr

——————————————————————————————–

Oktober

14. Arbeitseinsatz

21. Landeskinder-und jugendkonferenz am Bethof

——————————————————————————————–

November

06. Schließung des Campingplatzes

11. Arbeitseinsatz

12. Weihnachtsbasteln mit der Jugend und der Seniorengruppe

——————————————————————————————–

Dezember

09. Adventsfeier

31. Silvesterfeier für alle Mitglieder im Felsbrocken

 ——————————————————————————————-

2017 ist das Haus an Weihnachten und Silvester geöffnet !

——————————————————————————————–

Das gemeinsame Mittagessen beim Arbeitsdienst ist frei

Wir bitten unsere Camper mit Arbeitsdienst ihre Stunden gleichmäßig über das Jahr zu verteilen, dass kein „Novemberfieber“ ausbrechen muss !